2017-03-28-MEILENSTEIN

MEILENSTEIN

Von robin:fermann, 28.03.2017

 

Die Mitglieder des Staatenbundes Deutschland haben sich am 25. und 26. März in Ludwigsburg getroffen. Bei diesem Treffen handelte es sich primär um die organisatorischen und technischen Vorbereitungen, wie man die Staatengründung in den alten Bundesländern unterstützen kann.

 

Es waren vorwiegend Vertreter der Staaten Bayern, Baden Württemberg und Schleswig-Holstein dabei. Unter anderem waren auch Menschen aus Nordrhein Westfalen und Hessen anwesend, die jeweils ihre eigenen Staaten ausrufen werden. Nordrhein Westfalen hat bereits angekündigt, am 16. April (Ostersonntag um 15:00 Uhr an den Externsteinen) die Proklamation des Staates NRW bekannt zu geben. Der Staat Hessen wird auch bald folgen. Mehr dazu werden wir später erfahren.

 

Der Staatenbund Deutschland hat derweil eine eigene Homepage:

 

http://www.staatenbund-deutschland.info/

 

Vorbild für die Staatengründung nach dem Völkerrechtssubjekt ist Österreich. In Österreich sind seit dem 26. Oktober 2015, durch die Initiative von monika:unger, Präsidentin des Staatenbundes Österreich, 9 einzelne Staaten entstanden und der Staatenbund Österreich als Dach der Staaten, um die Einheit des Landes beizubehalten, wurde ins Leben gerufen. Wobei alle einzelnen Staaten souveräne Staaten sind und insofern alle Entscheidungen selbst treffen können. Der Staatenbund wird sowohl in Österreich als auch in Deutschland die Staaten auf internationaler Ebene vertreten.

 

Die Staatengründung in Österreich und folgerichtig in Deutschland ist ein Meilenstein für die komplette Befreiung der Menschen vom Joch des Unrechtssystems. Somit geht die scheinheilige Konstruktion des alten Systems, das seit hunderten von Jahren auf höchstem kriminellem Niveau meisterhaft aufgebaut wurde, unter. Um diesen hinterlistigen Betrug zu beenden, haben mutige Freidenker in eigener Verantwortung die Initiative ergriffen und beenden endlich die Staatssimulation, auch in Deutschland.

 

Dreh- und Angelpunkt ist Deutschland. Solange Deutschland nicht vollständig von globalistischen Doktrin frei ist, wird auch die gesamte Menschheit nicht frei sein. Das wissen die Herrscher sehr gut und das wissen wir unterdessen auch.

 

Wir können nur Erfolg haben, wenn wir den bösen Leuten, die seit ewigen Zeiten Deutschland beherrschen und Menschen aufeinander hetzen, die Trümpfe aus der Hand nehmen. Das sind ständige Machtkämpfe und Ideologien. Und das ist, dank monika, zum ersten Mal in der Geschichte der Menschheit ohne Parteienkalkulationen gelungen. Mit Liebe Menschen aufklären. Die Menschen dürfen aber keine Zauberei erwarten, sondern in Eigenverantwortung handeln. Jeder ist gefragt und jeder kann seinen Beitrag dazu leisten.

 

Viele Menschen vertrauen heute nicht mehr blind der gedruckten Logenpresse. Die Menschen glauben auch nicht mehr so leichtfertig an den sogenannten „Staat“ der mittels Fingieren regiert.

 

Die Herrscher haben nicht Recht behalten, ihre Angst war unbegründet gewesen, obwohl das Ganze nicht nötig war, die Menschen wie den letzten Dreck zu behandeln. Dennoch haben sie im Grunde nichts dem Zufall überlassen, gehen sie doch im Endeffekt unter, trotz ihrer Aufrüstung, ihrer Panzer und Atombomben. Die Böswilligen haben das Gesetz der Resonanz bis dato ignoriert und missachtet.

 

Wir werden dem deutschen Volk unermüdlich die Wahrheit erklären. Wie sagt Augustinus Aurelius: „Lieber mit der Wahrheit fallen als mit der Lüge siegen.“ Solange wir in der Liebe bleiben, die Wahrheit erzählen und mit Klarheit handeln, werden wir mit Sicherheit nicht fallen.

 

Wir brauchen von gedankenlosen und morallosen Pathologen und dessen Politikdarsteller keine Belehrung mehr, wie und was wir machen möchten und wollen. Wir haben das Schicksal in die Hand genommen und werden das deutsche Volk zu einem schmerzlosen Sieg führen, ohne Kampf, ohne auf die Straße zu gehen. Wir kämpfen nicht mehr gegen die Wand, sondern haben selbst etwas Neues kreiert und bieten allen Menschen in Deutschland eine Zukunft im Staatenbund Deutschland an.