2017-04-06-BRD BEGEHT VERBRECHEN GEGEN DIE MENSCHLICHKEIT

BRD BEGEHT VERBRECHEN GEGEN DIE MENSCHLICHKEIT

 

Von robin:fermann, 06.04.2017

 

Die Firma BundesreGIERung begeht Verbrechen gegen die Menschlichkeit. Das belegen mehrere Dokumente.

 

Eine Regierung die keinerlei Hoheitsrechte hat, arbeitet illegal. Sie zahlt Söldner, um die Gegner politisch zu eliminieren.

 

Lesen sie bitte den unten angegebenen Link, insbesondere die Seiten 23, 25 und 42. Erfahren sie mehr über die Machenschaften der Firma-BRD und deren terroristischen Verfassungsschutz und dessen Werkzeuge Sonnenstaatland.

 

http://germanyandrussian.blogspot.de/

 

Für jedes Quartal bekommt das sogenannte Sonnenstaatland von der Firma-BRD 2.100.000 Euro. Das macht jährlich 8. 400.000 Millionen Euro. Siehe auch im Dokument Kontoauszüge.

 

Die BRD GmbH arbeitet mit kriminellen Methoden, ködert aber das Volk mit den Begriffen „Rechtsstaat“ und „Wohlstand“. Passt das zusammen?

 

In einem Land, wo Millionen Mütter trotz 3 Jobs nicht in der Lage sind sich und ihre Kinder zu ernähren, zahlt der „Staat“ für Lügen, Betrügen und Verbrechen im Jahr über 8 Millionen Euro. Diese Summe ist nur die Spitze des Eisberges, von dem, was wir unterdessen wissen.

 

Die Chefin der Firma-BRD, Angela Merkel, sagte am 24. November 2016 im Bundestag, „Den Menschen in Deutschland ging es noch nie so gut wie im Augenblick.“ Dreister geht es nicht. 70 Prozent der Deutschen sind mit der ungerechten Verteilung unzufrieden. Das sind immerhin verschönte und manipulierte Zahlen aus Statistiken der gedruckten Logenpresse.

 

Kurt Tucholsky schrieb bereits 1931 sarkastisch: „Das Volk versteht das meiste falsch, aber es fühlt das meiste richtig“

 

Die Leute der Verbrecherorganisation Sonnenstaatland verschickt E-Mails unter meinem Namen an verschiedene Menschen. Das muss jeder wissen.

 

Ausgerechnet diese Leute bezeichnen mich als „Antisemit, Reichsbürger und Verschwörungstheoretiker“.

 

Sie selbst agieren als Verschwörer und schreiben im Internet nicht unter ihrem richtigen Namen, sondern nennen sich: „Das Chaos, Dtx, Tuska“ Siehe Link.

 

https://wiki.sonnenstaatland.com/index.php?title=Robin_Fermann&action=history

 

Mir wird außerdem Folgendes zur Last gelegt, „Seit Neuestem nennt er sich entsprechend den Dogmen der Freemen-Bewegung“. Ich habe nicht im Geringsten etwas mit der besagten Bewegung zu tun. Auch die verlogenen Begriffe „Antisemit, Reichsbürger und Verschwörungstheoretiker“ haben nichts mit mir zu tun. Soviel ich weiß, lehnt die Freemen-Bewegung jegliche staatlichen Strukturen ab. Was ich aber will ist, dass Deutsche, Österreicher und alle Menschen endlich richtige staatliche Strukturen ohne Parteien und Ideologien haben müssen. Und dank monika:unger, der Präsidentin des Staatenbundes Österreich, haben wir mittlerweile sowohl in Österreich als auch in Deutschland – nach dem Völkerrecht – souveräne Staaten. Als Dach der Staaten besteht der Staatenbund Österreich und der Staatenbund Deutschland.

Ihr skrupellosen Kreaturen, ich weiß, ihr habt Pläne, mich umzubringen. Den ersten Plan durch (…) habe ich heute, den 06.04.2017 vereitelt.

Ihr könnt mich physisch auslöschen, diese Möglichkeit habt ihr, aber weder von euch, noch vor jemand anderem habe ich Angst. Was ihr niemals schaffen werdet, ist, mich zum Schweigen zu bringen und mich in die Knie zu zwingen. Ich werde nie verzagen und ich werde mir selbst nie und niemals Zensur auferlegen, sondern beharrlich weiterhin schreiben, was ich denke und fühle. Mein Tod wird für das deutsche Volk und für die gesamte Menschheit ein nützlicher Tod sein. Auch die Wahrheit könnt ihr nicht beiseiteschaffen. Die Wahrheit kommt ans Licht und ihr werdet niemals glücklich sein. Denn ihr seid sowohl Opfer als auch Verbrecher.

Dennoch hasse ich euch nicht. Hört zu, was Charlie Chaplin 1940 im Film „Der große Diktator” sagte:

„Nur wer nicht geliebt wird, hasst.“

 

http://www.oesterreich-rundschau.at/bewusstes-leben/die-groesste-rede-aller-zeiten-aktueller-denn-je/

 

https://www.youtube.com/watch?v=YeaCD9-qum0