20.01.2016 Matzendorf-Hölles - SCS Wien 31km

Matzendorf - Hölles nach SCS Wien (31 km)

Heute ist es die Gruppe etwas gelassener angegangen und wir haben unsere Unterkunft Pension Herminenhaus der Schulschwestern des

3. Ordens des St. Franziskus in Seebenstein erst kurz nach 9:00 Uhr verlassen um zum Startpunkt zu fahren.

9:50 Uhr

Nach Robins heutiger Grußbotschaft machen er und seine Begleiter Mario und Werner mit Hund Arak sich weiter auf den Weg nach Wien. Um 10:05 Uhr trafen sie auf Hannelore, ihren Bruder Helmut mit Hund Maya und verabschieden sich von ihnen, da diese sich auf die Heimreise machen mussten. Um 10:30 gab es einen Routenabgleich mit dem Serviceteam.

10:39 Uhr

erreichten die drei Marschierer das Ortschild Leobersdorf, welches im Bild festgehalten wurde. Das vorausfahrende Begleitfahrzeug wartete an nächsten kritischen Knotenpunkt um den richtigen Weg zu weisen.

12:30 Uhr

Die Aktivistengruppe erreicht den Ort Baden und kehrt nach einem kurzen Abgleich um 13:00 Uhr im örtlichen Merkurrestaurant zur mittäglichen Suppe ein. Zwischenzeitlich hat es wieder zu schneien begonnen und Mario, Werner, Robin und Hund Arak machen sich um 13:21 ablaufbereit für die zweite Streckenführung des heutigen Tages.

13:25 Uhr

geht es weiter und in Pfaffstätten findet eine kurze Einkehr im Restaurant Arslan statt. Robin und Mario machen vor dem Weitergehen Streck- und Dehnübungen.

Aufgrund der ebenen Strecke kommen die Aktivisten gegenüber den vergangenen Tagen zügiger voran.

15:40 Uhr

Die Gruppe erreicht das Industriezentrum Niederösterreich (NÖ) Süd und um 15:55 das Ortsschild Wiener Neustadt. Danach geht es zügig weiter zum SCS Wien, wo um 16:30 Uhr nach 31 km die heutige 6. Etappe endete.

16:50 Uhr

Heimo Rauter vom Alternativsender fm und Patricia treffen beim SCS Eingang 3 zum Informationsaustausch für die filmische Begleitung des morgigen Starts zur Wiener Hofburg ein. Bei dieser Gelegenheit kommt Robin mit einer Frau und einem jungen Mann aus Amerika ins Gespräch. Sie waren sehr erstaunt und begeistert über die Aktion und wünschten uns viel Erfolg.

Morgen, den 21. Januar um 10:00 Uhr geht es vom SCS, Eingang 3 auf die 7. und letzte Etappe zur Wiener Hofburg. Es ist geplant dort gegen 13:00 Uhr vor der Präsidentschaftskanzlei einzutreffen.